28. März 2023

Meine Natur-Tipps für Krefeld (Episode 1)

Das Jubiläumsjahr in Krefeld lädt dazu ein, sich über seine Heimat Gedanken zu machen. Was schätze ich an Krefeld, wo halte ich mich gerne auf? Ich persönlich verbinde mit Krefeld vor allem eins: Spaziergänge in der Natur!

In dieser Reihe möchte ich euch anlässlich des Jubiläumsjahres kurz und knapp meine liebsten Natur-Spots in Krefeld vorstellen. Legen wir direkt los:

1. Ein Spaziergang durch das Naturschutzgebiet Niepkuhlen.

Der frühere Altrheinarm ist zum Glück wieder mit reichlich Wasser gefüllt. Ein kleiner Spaziergang führt von der Straße Am Flohbusch an den Niepkuhlen entlang bis zur Moerser Landstraße (ca. 45 Minuten). Auf dem Weg befinden sich einige Bänke, auf denen man wunderbar die Zeit verträumen und Tiere beobachten kann.

Niepkuhlen KrefeldNiepkuhlen KrefeldNiepkuhlen Krefeld

Mehr Lieblings-Spots folgen in Kürze! Oder ihr schaut einfach schon jetzt auf meinem Instagram-Account vorbei: https://www.instagram.com/hedera_heidi/

#krefelderschätze

Veröffentlicht am: 28. März 2023153 Wörter0,9 Minuten LesezeitAnsichten Gesamt: 9086 Tägliche Aufrufe: 15