19. November 2023

“Die Krähen” – Krefelder Traditionskabarett 2023

Herbstzeit ist Krähenzeit !

Im 38-sten Jahr, nach bereits 220 Vorstellungen, tritt die Kabarettgruppe „Die Krähen“ 2023 wieder an.

Die Premiere an der Maria-Montessori-Gesamtschule war schon ein voller Erfolg. Eine lange Schlange von Zuschauern wartet schon eine Stunde vor Vorstellungsbeginn auf Einlass in den Fischelner Burghof. Ein weiteres Wochenende wird noch bei der Turnerschaft St. Tönis gespielt.

In 6 ausverkauften Vorstellungen im November haben sie sich mit dem Wortspiel ‚Krähnationen‘ Konflikte zwischen drei Generationen vorgenommen.

Mehrere Generationen in einem Haus

Mit spitzem Witz und Humor wird die heutige Jugendsprache zum Thema gemacht. Es kracht ganz schön im Mehrgenerationenhaus.

Oma, Opa und die lieben Kleinen werden ebenso aufs Korn genommen, wie Familien, die mit den neuen Medien umzugehen versuchen.

 

Kindheitsidole: Biene Maja, Pippi Langstrumpf, Wickie der Wikingerjunge,

Die Kindheitsidole der Zuschauer, Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga, Urmel und seine Kumpane, Wickie der Wikingerjunge und die Biene Maja samt Freunden sollen sich der modernen Zeit anpassen.

Das misslingt natürlich gründlich. So taucht Jim Knopf der Lokomotivführer gar nicht erst auf, aus Umweltschutzgründen.

 

 

Die Kirche, dargestellt durch Papst, Kardinal und Pfarrer, aber auch ein Kleingartenverein suchen nach Lösungen für den fehlenden Nachwuchs.

Dabei wird kräftig über das Ziel hinausgeschossen, wie es im Kabarett üblich ist. Und es bleibt kein Auge trocken.

 

 

Den Krähen selbst ist die Verjüngung gelungen: Zwei Jungkabarettisten verstärken seit diesem Jahr das Ensemble.

Auch junge Zuschauer in die Säle zu locken muss in Zukunft gelingen.
So ist für Alt und jung etwas dabei: Melancholische Weisen, altbekannte Lieder zum Mitsingen, aber auch fetzige Musik, alles live gespielt.

Die Oberkrähe Peter Gronsfeld betont zum Schluss: “Unsere Gage ist Ihr Applaus!” , denn der Reinerlös wird, wie jedes Jahr, an eine soziale Einrichtung gespendet.

Diese Krefelder Tradition muss weiterleben !

Man darf gespannt sein, was die ‚Krähen‘ für 2024 so aushecken – Planungen beginnen in Kürze, denn dazu bedarf es viel Arbeit im Vorfeld.

Im Frühjahr 2024 folgen die Termine, an denen der Kabarettpreis „Die Krefelder Krähe“ an Jungkabarettisten vergeben wird.

1. Finalabend: 8. März 2024

2. Finalabend: 9. März 2024

Preisverleihung: 13. April 2024 im Stadtwaldhaus

Alles Weitere auf der Webseite ‘Die Krähen’

Kabarettpreis bei Wikipedia:  Krefelder Krähe

 

Veröffentlicht am: 19. November 2023Tags: , , , , 361 Wörter2 Minuten LesezeitAnsichten Gesamt: 3920 Tägliche Aufrufe: 15