Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Veranstaltungskalender

Wanderbühne ausleihen

Wanderküche

Wanderküche ausleihen

Newsletter

Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Post Type Selectors

Veranstaltung

Orgelkonzert Michael Schütz: Abba, Queen und Harry Potter

Ihr habt ein Event, auf das Ihr aufmerksam machen wollt? Füllt das untenstehende Formular aus, um Eure Veranstaltung in den Kalender aufnehmen zu lassen. Um das Genehmigungsverfahren in die Wege zu leiten, findet sich HIER das Genehmigungsformular.

Verfügt Eure Internetseite über eine eigene Kalenderfunktion auf Grundlage des „The Events Calendar“-Plugins, ist es uns möglich, Eure dort bereits aufbereiteten Inhalte automatisch mit unserem Eventkalender synchronisieren zu lassen. Ein Ausfüllen unseres Einreich-Formulars ist dann nicht mehr notwendig. Kontaktiert dafür bitte HIER unseren technischen Support.

Lade Veranstaltungen

Bei Orgelmusik denkt man natürlich zuerst an Johann Sebastian Bach. Der Kirchenmusiker Michael Schütz (Berlin) geht neue Wege und bringt Dancing Queen, We Are The Champions und Imagine in die Kirche. Zum Einen ist Schütz, der seit seiner Jugendzeit leidenschaftlich Pop- und Rockmusik hört, besonders von Melodien und Rhythmen fasziniert, zum Anderen möchte er als Kirchenmusiker die Bedeutung der Gemeinschaft unterstreichen. Und so lag es nahe, beides zusammenzubringen. „Im Grunde ist es für mich mehr als ein Konzert“, sagt Schütz, „ich möchte den Zuhörerenden auch den Bezug von Musik zu ihrem eigenen Leben aufzeigen und im Kontext von Kirchenraum und Orgelklang eine innere Verbindung zu Kirche ermöglichen“.

Die Orgel-Interpretationen von Michael Schütz sind eine Reise in die Vergangenheit. Bekannte Melodien wecken Erinnerungen, frühere Emotionen werden wiederbelebt: Die erste Liebe, eine Reise in ein fernes Land oder die Gemeinschaft mit Freunden – die Zuhörenden erfahren Kirche als Raum der eigenen Seele. Abba- und Queen-Songs laden ein, innerlich mitzusingen, John Lennon verweist auf die Hoffnung des menschlichen Daseins, und die Atmosphäre von Harry Potter oder James Bond lässt Helden wieder aufleben. Beatles, Piraten der Karibik, Music Was My First Love: Epochale Highlights auf der Orgel.

Das Programm ist geeignet für Jung und Alt, Orgelfreunde und Kulturbegeisterte, Christen und kirchenferne Menschen.

Michael Schütz, geb. 1963, ist Beauftragter für Popularmusik der Evangelischen Kirche in Berlin-Brandenburg, lehrte Popularmusik u. a. an der Universität der Künste Berlin und arbeitet deutschlandweit freiberuflich als Komponist, Organist und Seminarleiter. Konzerte in Deutschland, Europa, Israel und den USA (Carnegie Hall New York) sowie TV-Auftritte und Studio-Produktionen führten ihn mit internationalen KünstlerInnen zusammen, darunter Jennifer Rush, Gloria Gaynor, Klaus Doldinger’s Passport, The Temptations, Chaka Khan, German Brass, Toto Cutugno, SWR Big Band. Bei verschiedenen Verlagen publiziert er Kompositionen für Tasteninstrumente, Blechbläser, Chöre, Sinfonieorchester und Ensembles u. a. in Zusammenarbeit mit Landeskirchen, Institutionen und Verbänden.

Nach oben