26. März 2023

“Holland Markt”

Krefeld 650 -von 1373-2023

Es gibt so viele Veranstaltungen und Termine in diesem Jubiläumsjahr, die Vielfältigkeit zeigt uns eine lebendige Stadt.

Wir haben uns heute den “Holland Markt” in Uerdingen ausgesucht, fast schon eine Pflicht für uns, da mein Lebensgefährte ein Niederländer ist.

Da bekam ich auch gleich wieder zu hören: Das müsste “Niederländer Markt” heißen, da Holland nur eine Provinz in den Niederlanden ist. Das wäre so, als wenn Menschen aus Venlo, die z.b. nach Düsseldorf fahren, sagen sie besuchen mal eben Bayern :-)

Er hat das sogar mal einem Redakteur einer bekannten Tageszeitung geschrieben, dass ihm da wohl ein Fehler unterlaufen ist, als er sagte, Deutschland spielt gegen Holland. Der hat sich darauf schriftlich entschuldigt. Ich finde das immer sehr lustig, da hier jeder einfach Holland sagt. Aber ich schweife ab. ;-)

Es war ein schöner, bunter Markt. Viele Blumen, viel zu essen und gute Laune trotz wechselhaftem Wetter. Lustig daran ist ja eigentlich, dass Poffertjes ursprünglich aus Frankreich stammen und Tulpen und Lakritze aus Asien. Seit 1890 als Amsterdam von einer Grippewelle heimgesucht wurde, nahm die Lakritzvermarktung in den Niederlanden Fahrt auf und hält bis heute an. Kein anderes Land verzehrt so viel Lakritz, wie dieses Land. Das haben die Niederländer geschickt hinbekommen, dass jeder denkt, das wären ihre Produkte.

Das wichtigste Lebensmittel aber ist der “Holländische Käse”. Auch hier wird wieder irrtümlich die Region Holland mit dem gesamten Land gleichgesetzt. Denn Käse wird in jeder Region des Landes hergestellt. Auf dem Markt konnte einiges probiert werden, die Auswahl war sehr groß. Kein Wunder, dass die Niederländer jährlich Millionen Tonnen exportieren.

Auch gerne gegessen wird bei unseren Nachbarn getrocknetes Obst in allen Varianten. (siehe Bilder) Enthalten sind viele Vitamine und Mineralien. Ein hoher Ballaststoffgehalt sorgt für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl.

Wer liebt ihn nicht, den Kibbeling? Matjes, Backfisch und leckere Krabbenbrötchen gab es auch zu verkosten und die kommen sogar aus Holland ;-) Ich finde, Fisch geht immer.

Uns gefällt die Fröhlichkeit/Freundlichkeit der Niederländer und ihre meist positive Ausstrahlung. Wir freuen uns schon auf den nächsten “Holland Markt ”

 

                   

 

https://www.instagram.com/gabiw58/

meine Fotos

Ach übrigens:

Kannibalenhäuptling zum Sohn: Was ist ein “Holländer” mit einem Pfeil im Rücken?

“Ein Käsehäppchen!” :-)))))

Veröffentlicht am: 26. März 2023Tags: , , , , , , , , 401 Wörter2,4 Minuten LesezeitAnsichten Gesamt: 9128 Tägliche Aufrufe: 15