27. März 2023

VLN Krefeld, wir stellen uns vor

Wie lange gibt es Euch schon?
Der “Verein Linker Niederrhein Krefeld” hat sich bereits 1929 gegründet. Selbstverständlich geht unser Programm mit der Zeit und greift regelmäßig gesellschaftliche Entwicklungen und neue Ideen auf.

Was macht Euch aus? Was ist Euer Anliegen?
In unserem großen Wander- und Heimatverein stehen das Wandern und Radfahren im Mittelpunkt, also sportliche Aktivitäten mit ganz unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Viele Touren beginnen in Krefeld und gehen bis weit in den gesamten Niederrhein. Andere führen – mit ÖPNV oder in Fahrgemeinschaften – auch ins Bergische Land, in die Eifel, die nahen Niederlande usw. Daneben hat der VLN Krefeld ein reichhaltiges kulturelles Angebot: Stadtbummel, Museumsbesuche, Besichtigungen … Und eine Mundart-Gruppe macht sich um den Krefelder Dialekt und das Brauchtum verdient.

Was ist Eure „tägliche Arbeit“? Worum kümmert Ihr euch?
Viermal im Jahr stimmen die etwa 25 Wanderführer/innen ein umfangreiches Programm ab, das von allen Mitgliedern – und Gästen – genutzt werden kann. Gute Betreuung der Teilnehmer an den über das ganze Jahr verteilten ca. 250 Veranstaltungen ist garantiert. In regelmäßig erscheinenden Newslettern regen Infos zu zahlreichen Events und Wanderzielen in der Region auch zu individuellen Aktivitäten an.

Durch welche Aktionen macht Ihr auf Euch aufmerksam?
Über neue Angebote im VLN-Programm, über Jubiläums-Veranstaltungen und über Kooperationen mit Partnern in Krefeld berichten die Medien gern. Wichtig ist natürlich auch die Mundpropaganda, der Austausch der weit über 600 Mitglieder im privaten Umfeld.

Auf welches Projekt seid Ihr besonders stolz?
• Beim Krefelder Stadtradeln ist der Verein regelmäßig erfolgreich dabei.
• Neue Mitglieder werden – immer zum 1. Mai – zu einer Führung durch den Landschaftspark Heilmannshof mit anschließender Einkehr eingeladen.

Wie kann man bei Euch mitmachen? Was sollte man mitbringen?
Gäste sind bei den Angeboten willkommen, meist gegen einen geringen Kostenbeitrag. Gutes Schuhwerk oder verkehrssicheres Fahrrad sollten selbstverständlich sein. Über den Schwierigkeitsgrad der Touren informieren die Wanderführer.

Warum sollte man unbedingt bei Euch mitmachen?
Sportliche Aktivitäten in der Natur, das Erkunden von Landschaften und Städten und vor allem das Miteinander in der Gruppe sind wichtige Gründe, beim VLN Krefeld dabei zu sein.

Wo kann man sich melden? Wo finde ich mehr zum Verein?
Das aktuelle Vierteljahresprogramm und Ansprechpartner für einen ersten Kontakt gibt es hier: www.vln-krefeld.de.

Weitere Anmerkungen von Dir
Wir sind sehr an der Mitwirkung weiterer Wanderführer/innen interessiert! Wer Interesse hat, ehrenamtlich einmal Wander- oder Fahrradgruppen zu führen: bitte bei Karl-Friedrich Grüter oder Werner Hänel melden (Kontaktdaten siehe Homepage). Infos und Unterstützung gibt es auch bei den anderen Wanderführern in unserem Team.

Veröffentlicht am: 27. März 2023435 Wörter2,2 Minuten LesezeitAnsichten Gesamt: 9178 Tägliche Aufrufe: 13